1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Achtjährige auf Abwegen: Polizei als Kindertaxi

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Achtjährige auf Abwegen: Polizei als Kindertaxi

„Einen so jungen Fahrgast haben Polizisten eher selten im Streifenwagen sitzen.“ So beginnt eine Pressemeldung der Aachener Polizei vom Freitag. Dass am Vortag ein achtjähriges Mädchen völlig aufgelöst auf der Rückbank eines Polizeiautos saß, habe aber keine strafrechtlichen Gründe gehabt, betonte Polizeisprecher Paul Kemen.

Die elrn,hndurüsicG edi im teiiPorbzelcih elNe nenagtn widr (wsa hcint hir tchriiegr meNa s)ei wra fau mde wecRkgü onv rde Scheul meib niUmeegst mi aclfhnes suB ned.taleg A„ls die säHure memri gößr,re edi Srteanß emrmi ribreet ndu ilve hmer Atosu lsa sonst uaf dre Saterß n,rwea wdreu se rhi “,ugmlmi reiebtthec eeKnm.

neitätrsgVg tgeis elNe an rieen Hllesleteta ni dre stnnItaend uas, ow sie cnthi ehrm ewerti .swesut „Enie sitaPanns bemkeret ide nnter,äuelKrl ahrcsp dei lnieKe na dnu erfi dnna edi iilPeoz, las ads Mhädnce htcni ,westsu wo es to.wnhe“

Enie tneamBi ndu ine matrBee rhenemanüb dne saE,t„“niz nhuiebtegr edi hnlueSzccehd dnu ctnhrbae nuzemtsid hinre amneN ni g.ahnErfur aDs flah eteiw:r tM„i eelN dnu med ahnmnNcae knoten hrei crhsifAnt ttelerimt n“edewr.

hcNo eniedwn, bera lertileiibwg hanm ide äAhrcghietj fau dem tzRicüsk .alzPt uZ Haeus lsteön isch edi äerTnn dnan ni elglanemei reeudF ieb inKd und tEuhcensrerigzgnbtheei u.fa Dre bePitzcliieorh ßhislcet mti red eustFegltl:sn nn„Ka .pisaenser reßoG sind auch onhsc lma gl“eea.ktbn