Aachen: Ab Montag ist der Boxgraben gesperrt

Aachen: Ab Montag ist der Boxgraben gesperrt

Die Bauarbeiten im Boxgraben schreiten voran. Am Montag wird für einige Tage die Kreuzung Boxgraben / Mariabrunnstraße / Weberstraße / Hubertusplatz wegen Kanalbauarbeiten teilweise gesperrt.

Für Autofahrer aus Richtung Schanz ist schon hinter der Einfahrt zum Luisenhospital gesperrt, in die Weberstraße kann nicht mehr abgebogen werden. Die Mariabrunnstraße wird vor dieser Kreuzung zur Sackgasse.

Die Autofahrer vom Hubertusplatz kommend können nur noch nach rechts in den Boxgraben abbiegen. Der Boxgraben kann jedoch durchgehend bergauf befahren werden.

Mehr von Aachener Zeitung