Aachen: Ab Montag Großbaustellen in der Innenstadt

Aachen: Ab Montag Großbaustellen in der Innenstadt

Die Ursulinerstraße wird ab Montag, 21. Mai, zwischen Friedrich-Wilhelm-Platz und Buchkremerstraße wegen der beginnenden Sanierung von Kanälen und Versorgungsleitungen für den Verkehr gesperrt.

Gleichzeitig wird auch der Büchel vom Bahkauv bis zur Körbergasse für etwa zwei Monate gesperrt. Der Auto- und Lieferverkehr wird von der Peterstraße über den Holzgraben zum Büchel umgeleitet, Richtung Markt geht es über die Nikolausstraße und Kleinkölnstraße. Außerdem erhält das Parkhaus Rathaus in der Mostardstraße während der Baumaßnahme eine neue Einfahrt - und zwar über die Pontstraße.

Die Einfahrtshöhe ist auf Fahrzeuge bis 1,90 Meter beschränkt. Pkw, die das Parkhaus verlassen, werden über die Mostardstraße und den Markt Richtung Jakobstraße abgeleitet. Am Montag beginnt auch die Baumaßnahme in der Ritter-Chorus-Straße. Dort wird in unterirdischer Stollenbauweise der Kanal saniert.Die Bauarbeiten sollen zum Weihnachtsgeschäft beendet sein.

Mehr von Aachener Zeitung