Aachener Madrigalchor singt zum 40. Geburtstag

Kultur in Aachen : Madrigalchor feiert 40 Jahre Klangkunst

Singet! Unter diesem Motto treffen sich seit 40 Jahren begeisterte Sängerinnen und Sänger des Madrigalchors Aachen jede Woche, um gemeinsam zu musizieren. Zum Jubiläum gibt es nun zwei Konzerte mit einer bunten Sammlung an musikalischen Kostbarkeiten.

Neben der vielstimmigen und vor Energie sprühenden Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ von Johann Sebastian Bach bringt das Ensemble des Madrigalchors auch ein „Magnificat“ von Alessandro Scarlatti zu Gehör, ein Meisterwerk des Hochbarock. Darüber hinaus überreicht der Chor mit der Darbietung von Benjamin Brittens „Five Flower Songs“ einen Blumenstrauß anspruchsvoller kleiner Stücke und stimmt natürlich auch ein paar Madrigale aus den Programmen der vergangenen 40 Jahre an. Begleitet wird der Madrigalchor vom Kölner Ensemble Rheinbarock. Die Konzerte finden statt am Samstag, 19. Januar, um 17 Uhr in der Kirche St. Germanus in Haaren (Alt-Haarener--Straße 92) und am Sonntag, 20. Januar, um 16.30 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche (Turpinstraße 44). Der Eintritt ist frei.

Mehr von Aachener Zeitung