1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Verkehr auf dem Prager Ring nach Unfall beeinträchtigt

Unfall mit Roller : Verkehr auf dem Prager Ring zeitweise beeinträchtigt

Bei einem Unfall auf dem Prager Ring ist der Fahrer eines Rollers verletzt worden. Eine Fahrbahnspur war während der Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme gesperrt. Inzwischen hat sich der Stau aufgelöst.

Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt, kam es gegen 6.10 Uhr zu dem Unfall auf dem Prager Ring in Aachen. Ein Autofahrer war auf dem Ring in Richtung Krefelder Straße unterwegs, als er beim Bahnübergang nach links in Grüner Weg abbiegen wollte. Dabei übersah er nach ersten Informationen einen Rollerfahrer, der in entgegenkommender Richtung fuhr.

Das Auto erfasste den Fahrer mit seinem Roller. „Glücklicherweise erlitt der Rollerfahrer nur leichte Verletzungen“, erklärt ein Polizeisprecher. Er wurde vor Ort betreut.

Ein Abschleppdienst wurde zur Unfallstelle gerufen. Während der Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme durch die Polizei wurde eine Fahrspur in Richtung Rothe Erde gesperrt, was den Verkehr beeinträchtigte. Der Rückstau zog sich während des morgendlichen Berufsverkehrs bis zur Krefelder Straße. Im Verlauf des Morgens wurden die Arbeiten abgeschlossen und die Fahrbahn wieder freigegeben.

(red)