1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Stromausfall legt Innenstadt lahm

Ursache war vermutlich Kurzschluss : Großflächiger Stromausfall in Innenstadt

Ein Stromausfall in der Aachener Innenstadt hat am Samstagvormittag für große Aufregung gesorgt. Der Stromausfall hat eine halbe Stunde angedauert.

Ab 11.14 Uhr ging nichts mehr. In großen Teilen der Aachener Innenstadt fiel der Strom aus. Geschäfte waren lahmgelegt, Autofahrer irrten durch das völlig dunkle Parkhaus Mostardstraße, die Parkhausgesellschaft ließ alle Autofahrer ohne Bezahlung ausfahren.

Betroffen von dem Blackout war nach Aussage von Stawagsprecherin Vanessa Grein der Bereich rund um Großkölnstraße, Kleinkölnstraße, Katschhof, Mostardstraße und obere Pontstraße. Für rund eine halbe Stunde ging gar nichts mehr. Als Ursache vermutete die Stawag am Mittag einen Kurzschluss durch eine gelöste Muffe in einer Versorgungsleitung. Um 11.43 Uhr konnte die Stromversorgung wieder hergestellt werden.