1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Schlägerei zwischen mehreren Männern in Hinterhof eines Kiosks

Schlägerei im Hinterhof : Polizei nimmt Tatverdächtige auf der Flucht fest

Mehrere junge Männer haben sich Dienstagnachmittag in einem Hinterhof eines Kiosks an der Trierer Straße in Brand geprügelt. Die Polizei nahm die Täter bei der anschließenden Flucht fest und stellte unter anderem Drogen und eine Reizgaspistole sicher.

Zeugen meldeten die Schlägerei um 16.15 Uhr. Fünf Männer attackierten in einem Hinterhof eines Kiosks drei Männer aus dem Kiosk mit Pfefferspray und einem Baseballschläger. Ein Geschädigter wurde durch das Spray leicht verletzt.

Bei der anschließenden Flucht der Täter wurde das Auto noch auf der Trierer Straße von der Polizei angehalten. Die fünf tatverdächtigen Insassen im Alter zwischen 19 und 23 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten das Pfefferspray, den Baseballschläger, Drogen und eine Reizgaspistole. Sie stellten diese sicher.

Die teilweise bereits strafrechtlich in Erscheinung getretenen Männer erwartet nun ein weiteres Verfahren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

(red/pol)