1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: Frau wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Auf die Straße gerannt, um den Bus zu kriegen : Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine junge Frau wurde heute Abend bei einem Verkehrsunfall auf dem Adalbertsteinweg schwer verletzt. Laut Polizei ist sie in den fließenden Verkehr gerannt, um noch den Bus zu kriegen.

Der Unfall ereignete sich gegen 21.05 Uhr auf dem Adalbertsteinweg. Laut Angaben der Polizei versuchte die 34-jährige Frau noch ihren Bus zu erwischen. Dabei rannte sie scheinbar ohne sich umzugucken in den fließenden Verkehr und wurde von einem Auto erfasst.

Der Fahrer des Pkws wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Frau musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Größere Beeinträchtigungen im Straßenverkehr gab es nicht, so die Polizei.

Aus Rücksicht auf die Angehörigen haben wir die Kommentarfunktion deaktiviert.