Aachen: 61-Jähriger in Stiftstraße ausgeraubt

Kriminalität : 61-Jähriger in Stiftstraße ausgeraubt

Bereits am Mittwoch ist ein 61 Jahre alter Mann am späten Abend in der Stiftstraße in unmittelbarer Nähe des Aquiz Plaza ausgeraubt worden. Wie die Polizei am Sonntag auf Anfrage bestätigte, war der Mann gegen 22.30 mit einer Bekannten unterwegs, als ihm ein unbekannter Mann bat, Geld zu wechseln.

Als der Geschädigte in seiner Jacke nach seinem Geld griff, schlug der Täter ihm auf die Hand, entriss ihm das Geld und flüchtete in Richtung Kaiserplatz. Nach Angaben des Geschädigten erbeutete der Unbekannte knapp 400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung aufgenommen.

(akas)
Mehr von Aachener Zeitung