1. Lokales
  2. Aachen

Unfall auf der Peterstraße: 72-Jährige Aachenerin bei Unfall mit Bagger schwer verletzt

Unfall auf der Peterstraße : 72-Jährige Aachenerin bei Unfall mit Bagger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Peterstraße in Aachen ist eine Frau am Donnerstag schwer verletzt worden. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an.

Eine Frau ist bei einem Unfall auf der Peterstraße in Aachen am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, ist ein Bagger mit der Frau kollidiert.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Frau gegen 14 Uhr die Peterstraße aus Richtung Adalbertstraße in Richtung Ursulinerstraße überqueren. Dabei wurde die 72-jährige Aachenerin von einem der Vorderreifen des Baggers am Bein erfasst, der zur gleichen Zeit von der Adalbertstraße auf die Peterstraße abbiegen wollte.

Durch das sofortige Aufstellen der Baggerschaufel konnte das Fahrzeug angehoben und die Frau mithilfe einiger Passanten befreit werden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der 44-jährige Baggerfahrer aus Stolberg erlitt einen Schock. Die Peterstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt.

 Während der Unfallaufnahme war die Peterstraße in Höhe des „Frittenwerks“ für eine halbe Stunde voll gesperrt.
Während der Unfallaufnahme war die Peterstraße in Höhe des „Frittenwerks“ für eine halbe Stunde voll gesperrt. Foto: Yvonne Charl
(hei)