1. Lokales
  2. Aachen

Tödlicher Arbeitsunfall: 53-Jähriger kommt bei Kranarbeiten auf Firmengelände ums Leben

Tödlicher Arbeitsunfall : 53-Jähriger kommt bei Kranarbeiten auf Firmengelände ums Leben

Am Dienstagnachmittag ist ein Mann bei einem schweren Unfall auf dem Gelände einer Firma in Aachen ums Leben gekommen. Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt nun zu den genauen Umständen.

Der Unfall auf einem Firmengelände an der Jülicher Straße in Aachen ereignete sich laut Polizeiangaben am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen ist auf dem Gelände mit einem Kran gearbeitet worden, der 53-jährige Mann dabei eingeklemmt worden.

Mit schweren Verletzungen wurde der Arbeiter im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht, wo er allerdings wenig später starb.

Die Polizei teilte weiter mit, dass das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung Ermittlungen aufgenommen hat. Es wird untersucht, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.

(red/pol)