1. Lokales
  2. Aachen

aachen: 495 Karlsfiguren laden zur Ausstellungseröffnung ein

aachen : 495 Karlsfiguren laden zur Ausstellungseröffnung ein

Ottmar Hörl ist zufrieden. Vier Tage wurde gehämmert und gezimmert — jetzt ist das Werk des Künstlers zum 1200. Todestag Karls des Großen vollendet. Die Ausstellung „Mein Karl“ wird Samstag um 12 Uhr auf dem Katschhof offiziell eröffnet. Und Hörl hofft auf regen Besuch bei der Vernissage.

iBs zmu 72. lrAip tnehse dei notre dnu ngdoleen raruKifelgsn hnwicezs oDm ndu ,Ruaatsh dchaan rndewe esi rbüaell in dre dtatS ndu erd Roigen aenhcA uz enfndi seni: in enaherftsucn,S gt,oenVrrä .hyrSlcouesf . .

oS betl ide nnttkKiosua ahcu chan emd fleieonzlfi blaufA ni red und mu ide redisKaatst ,tireew ednn edi rgenFiu isdn lale an eturia,vletP oteOgiinsarnna nud eäedrVnb tkvrfeua now.erd

reW hcis ähern eürb M„nie la“rK onfrmeiiren t,mehcö annk side im rbPoerüojkt mi Hsau ötisnweeLn ma arMtk ,tun ads lcäithg ovn 03.01 sib 81 rUh efgtfenö ist.