1. Lokales
  2. Aachen

Polizei sucht Zeugen: 29-jähriger Niederländer in Aachen mit Messer angegriffen

Polizei sucht Zeugen : 29-jähriger Niederländer in Aachen mit Messer angegriffen

Bereits am Montagmittag kam es auf der Mauerstraße in Aachen zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt. Passanten alarmierten Rettungskräfte.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ist es am vergangenen Montag gegen 14 Uhr vor dem Hostel in der Mauerstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Einer der beiden zückte ein Messer. Ein 29-jähriger Niederländer wurde durch den Angriff schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Mehrere Passanten beobachteten den Vorgang und riefen sofort den Notdienst und die Polizei. Der unbekannte Täter flüchtete zu Fuß über die Mauerstraße.

Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe und sucht Zeugen, die den Ablauf der Tat beobachtet haben und Hinweise auf den Täter oder dessen Fluchtrichtung abgeben können.

Insbesondere suchen die Ermittler einen etwa 20 Jahre alten Mann, der andere Passanten aufgefordert hatte, die Polizei zu verständigen und kurz darauf in einen Bus in Richtung Klinikum stieg. Alle Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) 0241/9577-34210 zu melden.

(red/pol)