Aachen: 271 Polizeieinsätze in der Halloweennacht

Aachen: 271 Polizeieinsätze in der Halloweennacht

Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer: Die Zahl der Polizeieinsätze in der Halloweennacht von Samstag auf Sonntag erreichte dieses Jahr ein trauriges Rekordhoch.

Wurden im vergangenen Jahr bereits 251 Einsätze gezählt, so waren es diesmal gar 271. Ruhestörungen waren ebenso darunter wie Schlägereien, Randale, Sachbeschädigungen und mehr.

Auch gab es einen größeren Einsatz mit etlichen Streifenwagen am Gasborn, wo kurz vor 1 Uhr im Verlaufe der Straße gleich mehrere Schlägereien zeitgleich gemeldet wurden. Die Polizei ging dazwischen und beruhigte die Lage. Mehrere Personen wurden ins Polizeigewahrsam gebracht.