1. Lokales
  2. Aachen

Aachen: 25-Jähriger mit stark blutender Hand unterwegs

Aachen : 25-Jähriger mit stark blutender Hand unterwegs

Zu einem 25-jährigen Mann, dessen Hand stark verletzt war und blutete, ist die Polizei am Dienstagabend um 17.50 Uhr ins Frankenberger Viertel gerufen worden. Der Mann wurde an der Schloßstraße von Ersthelfern versorgt, musste dann jedoch aufgrund der Schwere der Verletzung in ein Krankenhaus gebracht werden.

eoWrh ide deWun mka, lwlteo re ault naebgnA red Pzeoili egnlsilrad ctnih tanre.rev dteeEuigni ebAnnga eahb er zuda chitn ghmtc,ae so erPta neWine nov erd leeePersslts edr iPizeol. nNu driw gnwee rhrgefiehcäl eprglzveKteurrön mrtlti.eet „saD ist slale etaws bsuido, edr aMnn its edr Plieizo uahc “,nkaetnb so nWeine e.ietwr Ob ide Tat ni gnehanmmuZas imt niree eueinznAdusgaertns im lieiuM dntsa orde lestsb ztgfinügeuh dure,w tsi uln.kra