Aachen: 131 Vereine erhalten Spenden aus sparkasseneigener Lotterie

Aachen: 131 Vereine erhalten Spenden aus sparkasseneigener Lotterie

Die Sparkasse Aachen hat insgesamt 131 gemeinnützige Einrichtungen im Gebiet Aachen-West und Burtscheid mit Spenden von insgesamt 111.500 Euro aus Zweckmitteln der sparkasseneigenen Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ bedacht.

Die Leiterin der Geschäftsstelle Merowingerstraße, Martina Mandelartz, begrüßte, auch im Namen des zuständigen Gebietsdirektors Heinz-Willi Laeven, die Repräsentanten der Vereine, die sich im Rahmen der ersten von insgesamt drei Feierstunden in der Dauergartenanlage Groß Tivoli eingefunden hatten.

Gemeinsam übergaben sie die ersten zugedachten Spenden, zunächst 28.850 Euro an 40 Vereine, an die Ehrenamtler für die Wahrnehmung ihrer Arbeit, in deren Mittelpunkt grundsätzlich der Mensch steht. Weitere 91 Vereine aus Aachen-West und Burtscheid erhielten Zuwendungen in Höhe von insgesamt 82.650 Euro bei weiteren Veranstaltungen im Grenzhaus „Köpfchen“ des Vereins „Kukuk“ und im Restaurant Forckenbeck.

Mehr von Aachener Zeitung