Aachen: 100‘5 Benefizschwimmen: Für guten Zweck ab ins Wasser

Aachen: 100‘5 Benefizschwimmen: Für guten Zweck ab ins Wasser

In der Ulla-Klinger-Halle werden am Mittwoch, 24. Februar, beim dritten 100‘5 Benefizschwimmen Bahnen für den guten Zweck gezogen und pro Bahn 20 Cent gespendet. 2016 geht der Erlös an den Kinderschutzbund Aachen und die „Aktion unsere Kinder“ in Übach-Palenberg.

Die Anmeldephase läuft: Hobbyschwimmer, Amateure und Profis können sich über die Website www.benefiz-schwimmen.de registrieren. Auch im Verein oder als Schulklasse ist ein Mitmachen möglich. Ob nun fünf oder ganze hundert Bahnen geschwommen werden — jede Bahn zählt und geht an den guten Zweck.

Mit dabei sind neben den Moderatoren von 100‘5 auch Comedian Hastenraths Will, Spieler der ersten Mannschaft und Zweitliga-Spielerinnen von Alemannia Aachen sowie Schlager-Star Norman Langen. Es engagieren sich in Aachen MedAix und die Stadt Aachen sowie die Ulla-Klinger-Halle. Viele ehrenamtliche Helfer werden den ganzen Tag lang im Einsatz sein. Sie kümmern sich um die Verpflegung der Teilnehmer, betreuen den Nachwuchs und zählen die geschwommenen Bahnen.

Die Ulla-Klinger-Halle ist am Mittwoch, 24. Februar, zwischen 7 und 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Für Getränke sowie eine kleine Stärkung ist gesorgt.

Mehr von Aachener Zeitung