1. Kultur

Aachen: Zwischen Elend und Lebensfreude

Aachen : Zwischen Elend und Lebensfreude

Als Schauplatz für ihre Fotografien hat sich Alice Smeets die Slums von Porte-au-Prince, der Hauptstadt Haitis, ausgesucht. Haiti ist eines der ärmsten Länder dieser Welt mit der höchsten Kindersterblichkeitsrate der westlichen Hemisphäre.

25 Fotos der 22-jährigen Eupenerin sind bis zum 25. Oktober im Aachener Ludwig Forum zu sehen, im Rahmen des Projekts „Du hast Recht! - Kinder haben Rechte”.

Die Fotos geben eine Antwort auf die Frage, wie es den Kinder dieser Welt geht. Nicht nur in Europa, sondern auch in Mittelamerika. Beeindruckend, was sie in Porte-au-Prince festgehalten hat: Ein junges Mädchen prostituiert am Straßenrand. Kinder arbeiten als Haussklaven und tragen Wasserkanister auf dem Kopf.

Ein Junge steht barfuß in einer vermüllten Pfütze. „Smeets versteht sich als Bildreporterin”, sagt Brigitte Franzen, Leiterin des Ludwig Forums. Die Eupenerin nehme sich Zeit vor Ort und spreche mit den Kindern. „Und mit ihrer Arbeit zeigt sie uns, wie vielfältig das Thema Kinderrechte ist.”

Auf ihren Reisen hat Smeets erkannt, dass Haiti nicht nur arm und schmutzig ist. „Haiti ist auch da, wo die Menschen jeden Tag lächeln und ihre schönsten Kleider tragen”, sagt Smeets. So einen Moment hat sie schon auf einer Reise im vergangenen Jahr festgehalten. Und wurde dafür ausgezeichnet.

„Fast wie ein Engel, der sich in die Slums verirrt hat”, beschreibt Franzen das „Unicef-Foto des Jahres 2008”, das Smeets geschossen hat. Es zeigt ein Mädchen in einem blütenweißen Kleid, das durch eine verdreckte Pfütze läuft.

Auf einem anderen Foto lächelt ein Junge mit einem selbstgebastelten Drachen aus Müll in der Hand. Und auf der Großbildaufnahme, die vor dem Ausstellungsraum hängt, schwimmt ein kleines Boot in einer Pfütze. Selbstgebastelt aus Müll und einem Flipflop.

Zur Vernissage am Sonntag um 12 Uhr kommt auch Alice Smeets selbst. Gleichzeitig öffnet die Ausstellung „Du hast Recht! Kinder haben Rechte”, mit Werken von Kindern anlässlich 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention. Mehr dazu am Samstag in unserem Magazin.

Auch in der Kinderuni geht es um Kinderrechte. Am Freitag, 18. September, 17 Uhr, erklärt Professor Emanuel Richter im Audimax das Thema kindgerecht.