1. Kultur

Aachen: Zwei Kinder flüchten von Gent nach Aachen

Aachen : Zwei Kinder flüchten von Gent nach Aachen

Die Aachener Polizei hat in der vergangenen Nacht zwei zwölf- und 13-jährige Mädchen in der Innenstadt aufgelesen.

Die Kinder waren am Dienstagmorgen in der Nähe von Gent in Belgien von den Eltern als vermisst gemeldet worden. Offenbar waren die Mädchen die 200 Kilometer nach Aachen mit dem Zug gefahren.

Am Grenzübergang Lichtenbusch wurden sie von Aachener Polizisten an Kollegen aus Gent übergeben. Warum die Kinder von zu Hause weggelaufen sind, steht noch nicht fest.