1. Kultur

Kreis Düren/: Zirkus im Zeichen des Klimas: Höhner Rockin´ Roncalli Show

Kreis Düren/ : Zirkus im Zeichen des Klimas: Höhner Rockin´ Roncalli Show

<b>Jülich. Köln ist ihre Heimat, aber im Kreis Düren fühlen sich die Höhner mindestens ebenso wohl. Die Liebeserklärung von Sänger Henning Krautmacher kommt nicht von ungefähr.

Alle Konzerte der Kultband in den letzten Jahren im Kreis waren ausverkauft, auch die Gastspiele der „Höhner Rockin´ Roncalli Show” in Düren anno 2004 und in Jülich 2005. Diese Treue wird jetzt belohnt: Die Premiere der neuen Zirkusshow „Salto Globale” findet - präsentiert von unserer Zeitung - nicht etwa in der Domstadt statt, sondern auf Initiative im Herzen des Jülicher Brückenkopf-Parks.

„Das ist ein Geschenk für die Menschen im Kreis”, freute sich Landrat Wolfgang Spelthahn bei der Präsentation über den Coup, für den Gitarrist Jens Streifling sogar seinen Geburtstag opfert. Denn just am 30. April steigt im Brückenkopf-Park die Vorpremiere. 13 weitere Shows bis zum 12. Mai sind fest terminiert.

Begeisterte das Programm „Minsche Fiere Emotionen” noch überwiegend mit bewegenden Momenten voller Poesie, gefolgt von melodisch-magischen unter dem Motto „Singsalabim”, so stehen diesmal Klimaschutz und Artenvielfalt im Mittelpunkt der circenisch-musikalischen Darbietungen.

Die Höhner wollen ein Feuerwerk alter und neuer Hits entfachen, mit Artisten aus aller Welt die Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft erlebbar machen und bei den Besuchern im Vorfeld der UN-Naturschutzkonferenz Ende Mai in Bonn das Bewusstsein für einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen der Welt schärfen, getreu der Botschaft: „We´re part of it! - Und nur zu Gast auf dieser Welt!”