1. Kultur

Aachen: Wie geht es jetzt weiter am Tivoli?

Aachen : Wie geht es jetzt weiter am Tivoli?

Trainer Michael Frontzeck, Sportdirektor Jörg Schmadtke und Geschäftsführer Frithjof Kraemer stehen am Dienstagabend bei der „Nachrichten”-Gesprächsrunde „time 2 talk” Rede und Antwort zur Zukunft der Alemannia.

Dabei wird die Position des Sportchefs in der Trainerfrage ebenso Thema sein wie die Saisonanalyse des Aachener Chefcoaches. Zudem wird Geschäftsführer Kraemer erläutern, welche wirtschaftlichen Konsequenzen Alemannias Abstieg in die Zweite Liga hat.

Kommentieren wird das sportliche Führungsduo Schmadtke/Frontzeck auch die Verpflichtung von Benjamin Weigelt. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei für zwei Jahre vom FSV Mainz 05 an den Tivoli. Bleiben wird Stürmer Szilárd Nemeth, dessen Kontrakt nur für die Erste Liga galt. Der Slowake einigte sich mit der Alemannia über einen Vertrag für die kommende Saison inklusive Option für eine weitere Spielzeit.

Die „Nachrichten”-Gesprächsrunde beginnt um 19 Uhr bei UKO Automobile in Aachen, Neuenhofstraße 166. Der Eintritt ist frei.