1. Kultur

Wesseling: Vier Übergriffe auf Stute und ihr Fohlen

Wesseling : Vier Übergriffe auf Stute und ihr Fohlen

Vier Mal binnen sieben Wochen sind eine Stute und ihr Fohlen in Wesseling mutwillig verletzt worden.

Zwei Mal musste der Stute ein langer Nagel aus dem Huf entfernt werden, ein Mal sei ihr eine Schnittwunde am Bein zugefügt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Fohlen sei durch eine Schraube im Huf verletzt worden. Alle Übergriffe ereigneten sich in kurzen Abständen. Die in einem Stall untergebrachten Pferde mussten in einer Tierklinik behandelt werden.