1. Kultur

Mönchengladbach: Vier Schwerverletzte bei Unfall auf der A 61

Mönchengladbach : Vier Schwerverletzte bei Unfall auf der A 61

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 61 (Koblenz-Mönchengladbach) in Höhe Jackerath (Kreis Düren) sind am Dienstagmorgen vier Menschen schwer verletzt worden.

Ein Lastwagenfahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in eine Betonschutzwand gefahren, teilte die Polizei mit. Der Laster kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Zwei Autos rasten in die Unfallstelle. Dabei wurden vier Menschen schwer verletzt.

Auf der Gegenfahrbahn verunglückten zwei weitere Autos, als sie gegen Trümmerteile fuhren. Auf der Fahrbahn nach Koblenz wurden zwei Spuren gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Morgen.