1. Kultur

Alsdorf: Vier Blonde auf heißer Party: „Abba Mania”

Alsdorf : Vier Blonde auf heißer Party: „Abba Mania”

Kaum eine andere Band hat es bis heute geschafft mit ihren Hymnen so unvergessen zu bleiben wie „Abba”.

Im Jahr 2000 erhielten Agnetha, Frida, Björn und Benny das unglaubliche Angebot, sich für eine Milliarde Euro wieder zu vereinigen, doch sie lehnten ab. Schade, werden viele sagen.

Doch wer jetzt einen Platz in der restlos ausverkauften Alsdorfer Stadthalle ergattert hatte, der hat das Original aus Schweden keine Sekunde lang vermisst.

„Abba Mania - das beste Abba-Konzert seit Abba” begeisterte die Zuschauer.

Die Outfits sind absolut authentisch, der Sound ist atemberaubend. Zur Zugabe „Thank you for the music” geht ein goldener Lametta-Regen nieder. Dazu garantieren die Stimmen der vier Hauptakteure echtes Gänsehaut-Feeling.

Hinzu gesellen sich 21 der größten Hits: „Waterloo”, „Mamma Mia”, „Dancing Queen”, „Super Trooper”. Auf eine Rahmenhandlung wie bei den Musicals über die „Beatles” oder „Queen” wird ganz verzichtet.

Im Vordergrund dieser Tour durch den Werdegang einer der außergewöhnlichsten Bands, die aus der Geschichte der Musik nicht mehr wegzudenken ist, stehen unvergessliche Ohrwürmer. Isobel Davies mimt Agnetha.

Die quirlige Blonde ist auf der Bühne ein echter Blickfang. Unglaublich ist die Bandbreite ihrer Stimme. Als sie die Ballade „I have a dream” anstimmt, gehen in der Stadthalle die Feuerzeuge an. Als Anni-Frid wirbelt Jennifer Robb über die Bühne. Bei ihr sitzt jeder Ton perfekt, und sogar der schwedische Akzent stimmt mit dem Original überein.

Am Klavier fühlt sich Nigel Hart in der Rolle des Benny sichtlich wohl. Für das „Abba Mania”-Tribute-Konzert schrieb er die mitreißenden Musikarrangements. Mark Thomas greift zur Gitarre, übernimmt den Part von Björn und komplettiert das legendäre Quartett.

Über zwei Stunden lang gibt es den authentischen Abba- Sound. Für die Zuschauer ist das Konzert eine einzige Party: Es wird gefeiert, getanzt und gesungen bis die Stühle wackeln...