1. Kultur

Steinfeld: Vesper mit großen Orgel-Werken

Steinfeld : Vesper mit großen Orgel-Werken

Eine Orgelvesper findet am Sonntag, 20. Juni, 16 Uhr, in der Steinfelder Basilika statt.

Es spielt Heiner Graßt aus Essen, der schon mehrfach in Steinfeld konzertiert hat. Er wird diesmal Orgelwerke von Jacques Boyvin (Suite im 4. Ton), Johann Sebastian Bach (Choralpartita „Sei gegrüßet, Jesu gütig”), Giovanni Battista Pescetti (Sonata c-Moll), Felix Mendelssohn Bartholdy (3. Sonate A-Dur) sowie Guy Bovet (Tangos ecclesiasticos) spielen.

Heiner Graßt, geboren in der ehemaligen UdSSR, studierte in Essen und Amsterdam (bei Ewald Kooiman), war mehrmals Wettbewerbs-Preisträger, ist seit 1979 Kantor und Organist an der „Alten Kirche” in Essen-Kray sowie seit 1990 Leiter der Orgelakademie Ruhrgebiet. Der Eintritt ist frei(willig).