1. Kultur

Düsseldorf: Theaterregisseur Flimm geht an die Ruhr

Düsseldorf : Theaterregisseur Flimm geht an die Ruhr

Der renommierte Theaterregisseur Jürgen Flimm wird Intendant der zweiten Ruhr-Triennale.

Flimm werde den Vertrag als Nachfolger von Intendant Gerard Mortier am Donnerstag in Düsseldorf unterzeichnen, teilte die nordrhein-westfälische Landesregierung am Mittwoch mit.

Flimm hatte seine Unterschrift zunächst aufgeschoben, nachdem die Landesregierung den Etat für die zweite Triennale von 2005 bis 2007 um 10 Prozent auf 38 Millionen Euro gekürzt hatte. Flimm ist derzeit Schauspielleiter der Salzburger Festspiele.

Erst in der vergangenen Woche hatte das Kulturfestival RuhrTriennale eine positive Bilanz der zu Ende gegangenen Hauptsaison 2003 gezogen.

Mehr als 60000 Besucher hatten die Vorstellungen besucht. Die dritte Saison der bis 2004 laufenden ersten Triennale soll im kommenden Frühsommer beginnen.