1. Kultur

Düsseldorf: Tausende Tamilen demonstrieren friedlich in Düsseldorf

Düsseldorf : Tausende Tamilen demonstrieren friedlich in Düsseldorf

Mehrere tausend Tamilen haben am Samstag in Düsseldorf auf die angespannte Lage ihrer Landsleute in Sri Lanka hingewiesen. Die Polizei sprach von mindestens 3000 Demonstranten.

Bei Gefechten und Bombenanschlägen starben in den vergangenen Wochen auf Sri Lanka mehr als 100 Menschen.

Die Tamilen-Rebellen der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) kämpfen im Norden Sri Lankas gegen die Regierungstruppen. Die Regierung versucht, die LTTE militärisch zu vernichten. Ein Waffenstillstandsabkommen mit den Rebellen hatte die Regierung im Januar aufgekündigt. Die LTTE verübt im Gegenzug immer wieder Anschläge auch in der Hauptstadt Colombo. Die LTTE kämpft für einen unabhängigen Staat der tamilischen Minderheit auf der südasiatischen Insel.

Seit Jahresbeginn sind bei Kämpfen im Norden nach Militärangaben mehr als 2500 Aufständische und mindestens 300 Soldaten getötet worden.

Die Rebellen, die für einen unabhängigen Staat der tamilischen Minderheit kämpfen, kontrollieren nach ihrer Vertreibung aus dem Osten noch Teile des Nordens Sri Lankas. Das Auswärtige Amt rät seit längerem von nicht unbedingt notwendigen Reisen nach Sri Lanka ab.