1. Kultur

Düsseldorf: Streitendes Pärchen sorgt für Zugverspätungen in Düsseldorf

Düsseldorf : Streitendes Pärchen sorgt für Zugverspätungen in Düsseldorf

Ein streitendes Pärchen hat am Montag auf dem Bahnhof Düsseldorf-Gerresheim für Zugverspätungen gesorgt. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Mann seiner Freundin im Laufe des Disputs die Geldbörse abgenommen und war damit über die Gleise weggerannt.

Dabei war er auch kurz von seiner Partnerin verfolgt worden. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr im betroffenen Bereich eingeschränkt, zudem suchte die Bundespolizei nach dem Mann.

Dadurch verzögerten sich 16 Züge um insgesamt 170 Minuten. Die Bundespolizei konnte über die Freundin die Personalien des Mannes ermitteln. Das Pärchen muss nun mit einem Ordnungswidrigkeitsverfahren sowie zivilrechtlichen Ansprüchen der Deutschen Bahn rechnen.