1. Kultur

Köln: Schlag gegen Geldfälscherbande: Vier Festnahmen in Köln

Köln : Schlag gegen Geldfälscherbande: Vier Festnahmen in Köln

Eine international agierende Geldfälscherband ist den Ermittlern in Köln ins Netz gegangen. Vier mutmaßliche Geldfälscher und Kuriere wurden auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Die Lieferanten wollten die Blüten „in ausgezeichneter Fälschungsqualität” gerade an die Kuriere übergeben, als die BKA-Beamten zugriffen. 200-Euro-Banknoten im Nennwert von rund 20 000 Euro wurden sichergestellt, teilten Bundeskriminalamt und Kölner Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Sie ermittelten seit mehr als drei Monaten gegen die Verdächtigen im Alter von 22 bis 33 Jahren wegen Geld- und Urkundenfälschung.

Das sichergestellte Falschgeld stamme mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Bulgarien, erklärten die Ermittler. Um die Hintermänner zu identifizieren, werde auch mit der bulgarischen Polizei zusammengearbeitet.