1. Kultur

Aachen: RWTH-Semesterticket: Votum gescheitert

Aachen : RWTH-Semesterticket: Votum gescheitert

Die Urabstimmung der RWTH-Studenten zur Einführung des neuen NRW-Semestertickets ist knapp gescheitert. Insgesamt gaben 10161 Studenten (35,42 Prozent) ihre Stimme ab.

Dennoch wurde die erforderliche Quote von mindestens 30 Prozent pro oder kontra verfehlt: Zwar votierten 81,77 Prozent der Beteiligten für das Ticket, letztlich aber nur 28,9 Prozent aller Wahlberechtigten.

Das ebenfalls gewählte Studierendenparlament, dessen Mehrheit aus freier Wählergruppe, Konservativen und Liberalen gestärkt wurde, werde das Semesterticket aber in jedem Fall beschließen, sagte Asta-Sprecher Hans Christian Lüer.