1. Kultur

Eupen: Reemtsma-Millionen: Prozess in Eupen

Eupen : Reemtsma-Millionen: Prozess in Eupen

Ein weiterer Prozess um das Reemtsma-Lösegeld ist am Dienstag in Eupen eröffnet worden.

Vor dem dortigen Strafgericht muss sich der Bruder des in Aachen angeklagten mutmaßlichen Geldwäschers Bernd K., der in Kelmis lebende Kaufmann Jochen K. (65), ebenfalls wegen bandenmäßiger Geldwäsche verantworten.

Er soll nach Aussage von Bernd K. 6,5 Millionen Mark aus dem Reemtsma-Lösegeld in seinem Haus unter der Badewanne eingemauert und bereits gewaschene 1,5 Millionen US-Dollar unter seinem Gartenteich vergraben haben. Jochen K. bestreitet, von dem Geld gewusst zu haben und schiebt die Taten dem mit dem Entführer Thomas Drach befreundeten Bruder Bernd in die Schuhe.