1. Kultur

Kreuzau: Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Kreuzau : Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Ein 68 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall bei Kreuzau (Kreis Düren) tödlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, hatte ein 19-jähriger Autofahrer beim Rechtsabbiegen den entgegenkommenden Radfahrer übersehen.

Womöglich war der Fahranfänger durch die tiefstehende Sonne geblendet gewesen.

Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen dem Wagen und dem mit einem Hilfsmotor angetriebenen Zweirad. Der 68-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er am Abend starb.