1. Kultur

Aachen: Quintessence geht in die neue Spielzeit

Aachen : Quintessence geht in die neue Spielzeit

Zur Spielzeiteröffnung der Konzertreihe Quintessence gastieren das Fine Arts Quartet und Gabriel Tacchino im Krönungssaal des Aachener Rathauses.

Das Konzert mit Werken von Haydn, Schostakowitsch und Franck findet am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr statt.

Der Pianist Tacchino war der einzige Student von Francis Poulenc am Pariser Conservatoire und wurde zu Beginn seiner Karriere gefördert von Herbert von Karajan. Tacchino spielte mit so berühmten Orchestern wie dem Boston und London Symphony Orchestra.

Das Fine Arts Quartet wurde in diesem Jahr beim Schleswig Holstein Musik Festival überschwänglich gefeiert.