1. Kultur

Aachen: Probenbesuch bei Schillers „Jungfrau”

Aachen : Probenbesuch bei Schillers „Jungfrau”

Eine „KostProbe” zu Friedrich Schillers Schauspiel „Die Jungfrau von Orleans”, die am 14. Januar Premiere hat, bietet das Theater Aachen am Montag, 9. Januar, 18 Uhr, im Großen Haus an.

Die Geschichte des als Hexe verbrannten, später heilig gesprochenen Lothringer Bauernmädchens wird am Theater Aachen von Karsten Wiegand inszeniert.

Der junge Münchner Regisseur erhielt für seine „Faust”-Inszenierung den Bayrischen Theaterpreis 2001. Nun inszeniert er mit Schillers „Jungfrau” seinen zweiten Weimarer Klassiker.

Wen die Produktion interessiert, hat Gelegenheit , Ensemble und Produktionsteam zu erleben. Der Eintritt ist frei.