1. Kultur

Aachen: Probe weckt Appetit auf den „Biberpelz”

Aachen : Probe weckt Appetit auf den „Biberpelz”

In der Reihe „KostProbe steht am Montag, 24. Januar, 18 Uhr, im Großen Haus des Theaters Aachen Gerhard Hauptmanns Diebskomödie „Der Biberpelz” im Mittelpunkt.

Hauptmann musste sein Stück 1893 von der Berliner Polizei überprüfen lassen, die das Werk jedoch ohne Bedenken freigab, da sie befand, dass „das öde Machwerk ohnehin kann gespielt werde”. Seitdem ist es ein Dauerbrenner.

Die Inszenierung übernimmt Uwe Dag Berlin. Er wird dem Publikum heute Rede und Antwort stehen. Der Eintritt ist frei.