1. Kultur

Bonn: Pracht aus venezianischen Palästen in Bonn

Bonn : Pracht aus venezianischen Palästen in Bonn

Die bedeutendsten Kunstsammlungen Venedigs erwachen zu neuem Leben: Gemälde, Skulpturen, kostbare Bücher und Münzen aus Kollektionen, deren Objekte längst über den ganzen Erdball verstreut sind, werden vom 27. September an in Bonn gezeigt.

Die Ausstellung „Venezia! - Kunst aus venezianischen Palästen” ist in der Bundeskunsthalle bis zum 12. Januar zu sehen. Gezeigt werden über 350 Objekte, darunter Gemälde von Giorgione, Tizian, Tintoretto oder Veronese, teilte eine Sprecherin der Bundeskunsthalle in Bonn mit.

Der Reiz der Ausstellung liege darin, viele Hauptwerke der venezianischen Kunst wieder in ihrem ursprünglichen Sammlungs-Zusammenhang betrachten können. Genau rekonstruiert werde die „Schatzkammer” des Palazzo Grimani.