1. Kultur

Düsseldorf: Ponto-Preis für junge Kunst geht nach Düsseldorf

Düsseldorf : Ponto-Preis für junge Kunst geht nach Düsseldorf

Den mit rund 20.500 Euro dotierten Preis „Junge Kunst in Kunstvereinen” hat der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen erhalten.

Die Auszeichnung der Jürgen Ponto-Stiftung erhält der in Düsseldorf beheimatete Verein für seine Auseinandersetzung mit zeitgenössischen und jungen künstlerischen Positionen.

In ihrer ersten Ausstellung „Zero Gravity” (Schwerelos) habe die Leiterin des Vereins, Rita Kersting, bereits ein Zeichen für eine aktuelle Kunstvereinsarbeit gesetzt, begründete die Experten-Jury.

Der Düsseldorfer Verein hatte sich gegen 24 Konkurrenten durchgesetzt.