1. Kultur

Köln: Polizei stoppt Transport von acht Rennpferden

Köln : Polizei stoppt Transport von acht Rennpferden

Auf ihrem Weg zu einer Auktion in Baden-Baden haben acht Rennpferde am Mittwoch einen ungeplanten Zwischenstopp in Köln einlegen müssen.

Ihr Transportmittel, ein 20 Jahre alter Lkw und dessen 36 Jahre alter Anhänger wurden von der Polizei auf der A3 aus Sicherheitsgründen aus dem Verkehr gezogen.

Nach Angaben eines Polizeisprechers war eine Streifenwagenbesatzung auf das recht desolat aussehende Gespann aufmerksam geworden. Eine Untersuchung beim nahen TÜV ergab dann erhebliche Mängel an beiden Fahrzeugen. So eignete sich der Anhänger lediglich noch für den Schrottplatz.

Die acht Rennpferde wurden in ein Ersatzfahrzeug umgeladen und sollen trotz der Verzögerung pünktlich und ausgeruht zur Auktion erscheinen.