1. Kultur

Aachen: Polizei im Karnevals-Stress

Aachen : Polizei im Karnevals-Stress

Streitereien, Körperverletzungen, Schlägereien und Randale am Rande des Karnevals haben die Polizei in der Nacht zum Freitag auf Trab gehalten.

Allein im Kreis- und Stadtgebiet Aachen rückten die Beamten zwischen 20 und 6 Uhr zu rund 200 Einsätzen aus. Schlägereien, Streitigkeiten, Randale und Körperverletzungen beschäftigten die Polizei 69 Mal. Insgesamt war es zu zahlreichen kleineren Verletzungen gekommen.

Auch in Köln und Bonn gab es viel zu tun. In Düsseldorf registrierte die Polizei zwischen 13 Uhr und 2 Uhr allein 58 Einsätze wegen Schlägereien und Körperverletzung. Das seien im Trend mehr als im vergangenen Jahr, sagte ein Sprecher.