1. Kultur

Eupen: Ostbelgischer Literatur-Abend

Eupen : Ostbelgischer Literatur-Abend

Ein ostbelgischer Literaturabend findet am Donnerstag, 17. Februar, 20 Uhr im Europasaal des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Gospertstraße 1, in Eupen statt.

Das Thema „Kabarett im Labyrinth der Vaterländer” steht im Mittelpunkt. Vorgestellt wird das Buch „Kabarett im Labyrinth der Vaterländer - ostbelgische Prosa von Paul Gérardy bis heute”, herausgegeben von Werner Mießen und Leo Wintges (Helios-Verlag Aachen, Band III der Obelit-Bücherreihe).

Spielszenen gestaltet das Kabarett „Jedermann” nach Texten von Alfred W. Morias. Einführende Worte spricht Ministerin Isabelle Weykmans.