1. Kultur

Münster/Düsseldorf: Oberverwaltungsgericht verhandelt über Lärm am Flughafen Düsseldorf

Münster/Düsseldorf : Oberverwaltungsgericht verhandelt über Lärm am Flughafen Düsseldorf

Eine Klage mehrerer Nachbarstädte und Anwohner des Düsseldorfer Flughafens gegen die Ausweitung des Luftverkehrs beschäftigt seit Dienstag das Oberverwaltungsgericht in Münster. Kommunen wie Essen, Neuss und Ratingen sowie drei private Anlieger wollen die Zunahme von Starts und Landungen am größten Airport im Land verhindern.

Sie führen die aus ihrer Sicht unzumutbare zusätzliche Lärmbelastung an. Die Klage richtet sich gegen eine Änderungsgenehmigung des Landes von 2005. Darin werden unter anderem für die Zeit zwischen 22 und 23Uhr 36 Flugbewegungen gestattet, elf mehr als derzeit erlaubt.