1. Kultur

NL- Bahn feiert auch in Deutschland

NL- Bahn feiert auch in Deutschland

Aachen/Simpelveld (an-o) - Eigentlich fehlen nur 800 Meter Gleis; noch heute gibt es auf Stadtgebiet Spuren der 150-jährigen Bahnstrecke Aachen-Maastricht. Für die Museumsbahn ZLSM aus Simpelveld ist das Anlass, bei der Feier am Wochenende ihren Schienenbus nach Aachen zu schicken.

Jeweils um 10.35, 12.50, 15.10 und 16.05 Uhr macht am Samstag, 14. Juni, und am Sonntag, 15. Juni, der ehemalige Bundesbahn-Dieseltriebwagen der Reihe 798 mit seinen zwei Anhängern am Bahnübergang in Vetschau Station. Hier können auch Fahrgäste zusteigen. Doch der Dreh- und Angelpunkt der ganzen Jubiläumsfeierlichkeiten ist der Bahnhof in Simpelveld. Hier schlug ehedem vielen Schmugglern das Stündlein. Denn zwischen Simpelveld und Aachen West fand die Grenz- und Zollkontrolle statt. Kein Wunder, wenn sich ausgerechnet das Simpelvelder Stationsgebäude tief in das Gedächtnis vieler Menschen in der Region eingebrannt hat.

Preiswerte Tageskarte

Heute betreibt hier die Zuid-Limburgse Stoomtram Maatschappij (ZLSM) eine der interessantesten Museumsbahnen des Grenzlandes; hier gibt es am Wochenende nicht nur für Eisenbahnfreunde Unterhaltung vom Feinsten. Dazu trägt auch der volkstümliche Preis bei: Nur zehn Euro muss jemand, der sich alles in Ruhe angucken und jeden Zug in Richtung Vetschau, Kerkrade und Schin op Geul. Alternative: die Bahnsteigkarte zu 2,50 Euro. Los geht es, bis auf die Schienenbus-Fahrten nach Vetschau, jede Stunde. Wer Rat und Tat braucht, wird im Bahnhof Simpelveld unter (003145) 5688120 oder bei ZLSM-Mitarbeiter Wilhelm Crombach (003145/5460124) bestens beraten.

Attraktion werden auf jeden Fall viele Geboten. Dazu gehören nicht nur die ZLSM-Dampfloks, die ursprünglich aus Schweden kommen. Die Dampflok 3737 des niederländischen Eisenbahnmuseums in Utrecht kommt zu Besuch. Darüber hinaus gehören unter anderem Führerstandsmitfahrten, eine Traktorschau und ein Trödelmarkt angeboten sowie Modellbahnen gezeigt. Kostenlose Parkplätze gibt es am Bahnhof Kerkrade West (Spekholzerheide) und am Bahnhof Wijlre.