1. Kultur

Düsseldorf: Nichts für Nasebohrer und Rülpser: Kirche startet „Knigge für Kinder”

Düsseldorf : Nichts für Nasebohrer und Rülpser: Kirche startet „Knigge für Kinder”

Kampf dem Nasebohren und schlechten Tischsitten: Eine Initiative der Evangelischen Kirche im Rheinland startet am Wochenende einen Benimm-Kurs für Kinder.

Unter der kundigen Anleitung einer Theaterpädagogin sollen die Jungen und Mädchen im Alter zwischen neun und zwölf Jahren erfahren, „dass Regeln und ein angemessenes Verhalten das Miteinander erleichtern und sogar Spaß machen”, teilte am Donnerstag in Düsseldorf der Medienverband der rheinischen Kirche im Rheinland als Initiator mit.

Im Rollenspiel werden alltägliche Situationen ausprobiert, bei dem es auf gutes Benehmen und Rücksicht ankomme. Hierzu sei „ein erlebnispädagogisches Angebot entwickelt worden, von dem Herr Knigge begeistert wäre”, betonte Medienverbands-Geschäftsführer Lars Tutt: „Wir machen gutes Benehmen zu einem Erlebnis.”

Der Kinder-Kurs am kommenden Samstag in einem der besseren Restaurants der NRW-Landeshauptstadt kostet mit Mittagessen und Fahrt auf den Fernsehturm 70 Euro.