1. Kultur

Neuer Ertragsrekord bei Zuckerrüben-Ernte in NRW

Neuer Ertragsrekord bei Zuckerrüben-Ernte in NRW

Düsseldorf. Die Zuckerrübenernte im Jahr 2007 ist in NRW mit 4,1 Millionen Tonnen um 19,5 Prozent höher ausgefallen als im Vorjahr.

Wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch auf der Basis der „endgültigen Ernteschätzung” in Düsseldorf mitteile, ist der Zuckergehalt der Rüben trotz des verregneten Sommers zufrieden stellend.

Entgegen dem Trend der letzten Jahre wurde die Anbaufläche für Zuckerrüben in NRW erstmals wieder ausgedehnt (+7,9 Prozent). Die amtliche Ertragsschätzung ergab für das Jahr 2007 einen durchschnittlichen Ertrag von 66,4 Tonnen Rüben je Hektar.

Damit wurde das bisherige Rekordergebnis für Nordrhein-Westfalen von 63,6 Tonnen je Hektar aus dem Jahr 2005 um 4,4 Prozent übertroffen.