1. Kultur

Düsseldorf: Neue S-Bahnen sind jetzt im VRR unterwegs

Düsseldorf : Neue S-Bahnen sind jetzt im VRR unterwegs

Gute Nachricht für tausende Pendler: Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr rollen seit Montag die ersten S-Bahn-Züge der neuesten Generation. Das teilte die Deutsche Bahn in Düsseldorf mit.

Die neuen Modelle sind klimatisiert und mit ihrem niedrigeren Einstieg behindertengerechter als früher. Zudem gibt es Sprechgeräte im Zug, die den Passagier im Notfall mit dem Fahrer verbinden.

Die neuen S-Bahnen sollen weniger Zuglärm verursachen, auch soll der Schmierfilm durch Herbstlaub auf den Schienen künftig nicht mehr zu größeren Bremsproblemen und Verspätungen führen. Scheiben und Lackierung sind darüber hinaus so beschichtet, dass sie nicht zerstört werden können und Graffiti einfacher zu entfernen sind. Auch die blaue Polsterung der 192 Sitze soll nur schwer zu beschädigen sein.

Das neue Modell ET 422 wird zunächst auf der Linie S 7 zwischen Düsseldorf-Flughafen und Solingen Hbf eingesetzt. Von Dezember an sollen dann auch auf der S-Bahn-Strecke S 2 zwischen Duisburg Hbf und Dortmund Hbf nur noch die neuen Züge fahren, bis zum Jahr 2010 sollen schließlich 84 Züge der neuen Serie nach und nach zum Einsatz kommen.

Die neuen Bahnen lösen in Nordrhein-Westfalen Züge ab, die teilweise mehr als 35 Jahre alt sind. Der Modell-Wechsel kostet die Bahn- Tochter DB Regio NRW nach eigenen Angaben fast 400 Millionen Euro.