1. Kultur

Monschau: Mit Mozart beginnt die Monschau-Klassik

Monschau : Mit Mozart beginnt die Monschau-Klassik

Mit Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Cosi fan tutte” werden am kommenden Freitag, 1. August, 20.30 Uhr die Open-Air-Festspiele der Monschau Klassik auf der dortigen Burg eröffnet.

Die Regie hat Annette Leistenschneier übernommen, die musikalische Leitung liegt in den Händen von Wilhelm Keitel. Musik und Handlung entführen das Publikum an diesem Doppelabend (weitere Aufführung am Samstag, 2. August, 20.30 Uhr) in das Neapel des 18. Jahrhunderts.

Es geht um wahre Liebe und Betrug, um Vertrauen und Verrat. Unser Bild zeigt die mitwirkenden Sängerinnen Stefaniea Dovhan und Maria Rebekka Stöhr, die in mehreren Produktionen zu sehen sind. Leserinnen und Leser unserer Zeitung erhalten übrigen Tickets zum Sonderpreis.