1. Kultur

Aachen: Mit den „Nachrichten” in den Kaiserwinkl

Aachen : Mit den „Nachrichten” in den Kaiserwinkl

Auf der Euregio-Wirtschaftsschau bewiesen sie im „Nachrichten”-Gewinnspiel ihr Wissen über die Ferienregion Kaiserwinkl in Österreich. Nun erhielten die Gewinner am Infostand des Tiroler Tourismusbüros in Aachen ihre Preise.

Stellvertretend für seine Lebensgefährtin Petra Fischer aus Aachen nahm Rolf Uher (5. v. re.) den Gutschein für einen einwöchigen Urlaub im 4-Sterne-Hotel im Kaiserwinkl plus Fahrkostenzuschuß der „Nachrichten” entgegen. Fred Gier (3. v. li.) freute sich mit seinem Sohn über ein Wochenende in einem Gasthof im Kaiserwinkl, Ursula Pauli (Mitte) und Richard Piepenhagen (4. v. re. ) über einen Rucksack gefüllt mit Spezialitäten aus der Ferienregion. Beim Heumilch-Käse-Imbiss gratulierten (von rechts): Thomas Schönwalder, Direktor des Tourismusbüros Kaiserwinkl, Christiane Heinen von der betreuenden Werbeagentur, Elke Graf von den „Nachrichten” und Tourismusberaterin Elisabeth Sock (li.).