1. Kultur

Düsseldorf: Mit 182 Sachen im Tunnel geblitzt: Dreiste Flucht ins Parkhaus

Düsseldorf : Mit 182 Sachen im Tunnel geblitzt: Dreiste Flucht ins Parkhaus

Mit einer dreisten Flucht ins Parkhaus hat ein Raser in Düsseldorf versucht, der Polizei ein Schnippchen zu schlagen.

Er war am Mittwochabend mit Tempo 182 durch einen Tunnel in der City gebraust, wo 60 km/h erlaubt sind, berichtete die Polizei am Donnerstag. Als der Temposünder den „Blitz” bemerkte, machte er eine Vollbremsung und flüchtete in eine Ausfahrt, die direkt in ein Parkhaus führt.

Die Beamten fanden dem Wagen verschlossen auf einem Parkdeck. Das Kennzeichen gehört einer Mietwagen-Firma, das Auto ist zurzeit verliehen. Die Polizei sucht nach dem Fahrer. Ihn erwarten drei Monate Fahrverbot, 425 Euro Buße und vier Punkte in Flensburg.