1. Kultur

Aachen: Ministerium: FH Aachen ist im Bund spitze

Aachen : Ministerium: FH Aachen ist im Bund spitze

Bundesweit gehört die Fachhochschule Aachen zur Spitzengruppe, wenn es um Forschung und Entwicklung geht. Das geht aus einer von Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn in Berlin vorgestellten Studie zur Leistungsfähigkeit der 160 Fachhochschulen hervor.

FH-Rektor Hermann Josef Buchkremer kann zurzeit 250 Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorweisen. Bei der Konkurrenz sind es meist weniger als 100. Zukunftsweisende Schwerpunkte an der FH Aachen sind zum Beispiel Lasertechnik, Biotechnologie, Thermische Nutzung der Solarenergie und virtuelle Produktentwicklung von Boden- und Luftfahrzeugen.

Im Bereich der Drittmittel belegt Aachen hinter Lübeck und Münster auf Platz drei. Mehr als zwei Drittel der Gelder stammen dabei aus der regionalen Wirtschaft. Großen Wert legt die Prorektorin für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, Prof. Dr. Gisela Engeln-Müllges, auch auf die internationale Kooperationen. Mehr als 30 bedeuten auch hier einen Spitzenplatz. Und Ministerin Bulmahn, die bisher 83 Millionen Euro Fördermittel bewilligte, verspricht weitere Hilfe für die „Fachhochschulen als Innovationsschmieden”.