1. Kultur

Aachen: Millionendieb gesteht Geldtransporter-Klau

Aachen : Millionendieb gesteht Geldtransporter-Klau

Der in Südafrika gefasste mutmaßliche Millionendieb hat gestanden, vor vier Jahren einen Geldtransporter in Würselen bei Aachen entwendet und ausgeräumt zu haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Aachen am Donnerstag mit.

Sie wirft dem 46 Jahre alten Mann Diebstahl und nicht Raub vor, weil er bei seiner Tat keine Gewalt anwendete. Er soll sich als Fahrer mit dem Transporter und 1,3 Millionen Mark (660.000 Euro) aus dem Staub gemacht haben, während sein Kollege bei einer Firma Geld abholte.

Der Mann war nach vier Jahren auf der Flucht von Zielfahndern des Landeskriminalamts in Kapstadt aufgespürt und dort festgenommen worden. Er wurde nach Deutschland gebracht und in Aachen verhört. Wegen des Diebstahls könnte er bis zu fünf Jahre Gefängnis bekommen.